Elterninitiative Tübingen e.V.

Die Elterninitiative Tübingen e.V. ist als gemeinnütziger Verein Trägerin von vier Kindertagesstätten in Tübingen. Wir sind anerkannt als Träger der freien Jugendhilfe und arbeiten eng mit dem Tübinger Dachverband der Kleinen Freien Träger, Stadt Tübingen, Kreisjugendamt, KVJS, Paritätischem Wohlfahrtsverband und Studentenwerk Tübingen-Hohenheim zusammen.

In unseren Einrichtungen Kita Provenceweg, Kita am Mühlbach, Kita Fichtenweg und Kita Wilde 13 werden jeweils 10 Kinder im Alter von 6 Monaten bis 3 Jahren ganztags von vier pädagogischen Fachkräften und einer FSJ betreut.

Schwerpunkte der Erziehung in unseren Kindertagesstätten sind die Entwicklung von Selbstbewusstsein und Gemeinschaftssinn, die Gleichberechtigung der Geschlechter, die Entwicklung eines ökologischen Bewusstseins, musisches und kreatives Spielen und Handeln.

Wir betrachten unsere Kitas als familienunterstützende und –ergänzende Einrichtungen und nehmen die Bildungs- und Erziehungsaufgabe als gemeinsame Sache von Eltern und Kita wahr.

Die Atmosphäre in unseren Kitas ist wegen der kleinen Gruppen, des geringen Alters der Kinder und des großen Engagements seitens der Eltern sehr persönlich. Die Kinder erleben ein familiäres Umfeld, in dem sie sich geborgen fühlen und wichtige soziale Erfahrungen sammeln können.

Die Eltern übernehmen einen Teil der Verwaltungs- und hauswirtschaftlichen Arbeit, sowie im Notfall Vertretungsdienste. Diese enge Zusammenarbeit von Eltern und pädagogischem Team führt zu einer regelmäßigen und guten Kommunikation.