Praktikum

Praktikumsmöglichkeiten

Grundsätzlich gibt es in unseren Kitas folgende Möglichkeiten, ein Praktikum abzuleisten:

• Vorpraktikum für die Ausbildung zu Erzieher/In oder Kinderpfleger/In,
je nach Schulabschluß handelt es sich um ein Jahrespraktikum oder ein
Sechs-Wochen-Praktikum.
• Vorpraktikum für die Ausbildung zu Kinderkrankenschwester/pfleger.
Die Dauer dieses Praktikums beträgt 6 Monate.
• Projektpraktikum mit flexiblen Gestaltungsmöglichkeiten (z.B.Mischung aus
Blockpraktikum und studienbegleitendem Praktikum) für Pädagogik-
Studierende. Inhaltlich könnten hierbei die Ausarbeitung und Durchführung
von „Spezialprojekten” für die Kinder im Vordergrund stehen.
• Schulpraktikum für Schüler/Innen der neunten oder zehnten Klasse,
dieses dauert normalerweise zwei Wochen.
• Schulpraktikum für Schüler/Innen der ErzieherInnenschule mit einem
wöchentlichen Praxistag und zwei Blockpraktika für die Dauer eines
Schuljahres.

Ausserdem ist natürlich auch die Mitarbeit im Rahmen eines freiwilligen sozialen Jahres (FSJ) möglich!

Gehörst Du zu keiner der vorgenannten Gruppen, so kannst Du selbst-
verständlich trotzdem gerne ein Praktikum bei uns machen, sei es rein aus Interesse, weil Du keine Ausbildungsstelle gefunden hast, weil Du Erfahrungen sammeln möchtest oder eine Wartezeit überbrücken möchtest.


Vergabe eines Praktikumsplatzes

Prinzipiell gibt es bei uns nur einen dauerhaften und bezahlten Praktikumsplatz je Einrichtung. Wer z.B. bei uns sein einjähriges Vorpraktikum ableistet, wird für die Dauer eines Jahres als Praktikant/In eingestellt. Wir bezahlen für dieses Praktikum 550,- EUR brutto pro Monat und zahlen die Sozialversicherungsbeiträge. Desweiteren gewähren wir 30 Tage bezahlten Urlaub pro Jahr.
Kürzere Praktika, z.B. 6 Wochen, können wir nur dann mit einem Gehalt vergüten, wenn keine weitere bezahlte PraktikantIn eingestellt ist.
Schulische Voraussetzungen für ein Praktikum gibt es nicht. Vergeben wird ein Praktikumsplatz, unabhängig von der Dauer des Praktikums, von unseren ErzieherInnen gemeinsam mit den Eltern.


Arbeitszeiten

Längerfristig eingestellte PraktikantInnen arbeiten bei uns 37h pro Woche, davon 32h in der Kita und 5h Vorbereitungszeit. Sehr wichtig ist uns die kompetente und hochwertige pädagogische Anleitung durch die ErzieherInnen und zwar nicht nur bei der direkten Arbeit mit den Kindern sondern insbesondere auch bei der Vor- und Nachbereitungsarbeit. PraktikantInnen werden bei uns voll in das ErzieherInnenteam integriert und in jeder uns möglichen Hinsicht unterstützt und gefördert.

Interesse?

Hast Du Interesse an einem Praktikum, so vereinbare einfach mit unseren ErzieherInnen einen Tag, an dem Du zur Hospitation in die Kita kommst,
um ErzieherInnen, Kinder, Tagesablauf.... kennenzulernen.
 


Praktikum

Freie Stellen

FSJ